Glückwunsch! Doldinger 75. In Bottrop war er zuletzt 2003.

Einer der wohl bekanntesten deutschen Jazzmusiker, Klaus Doldinger, (Foto) wird heute 75 Jahre alt. Er spielt nicht nur Klarinette und heute vorrangig Saxophon, er ist auch ein gefragter Komponist von Filmmusiken. Dazu zählen die Titelmelodie zum Film „Das Boot“ und – jeden Sonntag wieder zu hören – die Vorspannmusik der ARD-„Tatort“-Reihe. Und wo bleibt der Dreh zur Bottroper Geschichte? Ganz einfach: Natürlich war Doldinger auch schon mal in Bottrop.

Zuletzt am 9. September 2003 im Brauhaus an der Gladbecker Straße (Ausriss Eintrittkarte rechts). Dort spielt er damals im Rahmen des Klassik-Festivals Ruhr mit „Passport“,  jener 1971 gegründeten legendären Formation, bei der einst Udo Lindenberg am Schlagzeug werkelte.

Übrigens gibt sich Doldinger bei seinem Bottrop-Besuch 2003 so was von umweltfreundlich, dass es hier extra erwähnt sein soll: Er fährt mit einem Linienbus der Vestischen zum Auftritt (Beweisfoto oben).

Dieser Beitrag wurde unter 1991-2010, Allgemein, Stadtmitte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>