Der Bildstreifzug. Wahlkampf im Herbst 1976.

Ende September 1976: Hans-Dietrich Genscher auf der Hochstraße (Foto links). Vor der Kulisse von St. Cyriakus und Alter Apotheke. Gerade hat er auf dem Kirchplatz eine Rede gehalten. Eine Wahlkampfrede. Mit Erfolg? Am Abend des 3. Oktober hat die FDP bei der Bundestagswahl an diesem Tag 7,9 Prozent erreicht. CDU/CSU liegen bei 48,6 Prozent, die SPD kommt auf 42,6 Prozent. Die Koalition von SPD und FDP mit Helmut Schmidt und Genscher kann weiter regieren. Im Wahlkreis Bottrop/Gladbeck treten damals Johann Wuwer (SPD), Hans Günter Borgmann (CDU), Helmut Kreul (FDP) und Clemens Kraienhorst (DKP) an. Am gleichen Tag ist auch Kommunalwahl. Der Bildstreifzug zeigt Impressionen vom damaligen Wahlkampf in Bottrop.

Dieser Beitrag wurde unter 1971-1990, Bildstreifzug, Stadtmitte abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>