Wie die Prosper-Zechen zu ihrem Namen kamen.

Prosper, so könnte man meinen, sei ein Synonym für wirtschaftlichen Aufschwung. Denn Prosperität bedeutet wirtschaftliches Wohlergehen und Wachstum. Beides wurde in Bottrop durch den Bergbau erreicht. Bereits vor dem ersten Weltkrieg und erneut nach dem zweiten.

Die Namensgebung für die Bottroper Schachtanlagen freilich beruht weder auf Wohlergehen noch auf Wachstum. Sie hat einen völlig anderen Ursprung. Bereits 1856 gründet die Arenberg’sche Aktiengesellschaft für Bergbau und Hüttenbetrieb in Ebel (das damals noch zu Essen gehört) die erste Zeche, die aber heute meist als Ursprung des Bergbaus in Bottrop angesehen wird. Damals zählt Bottrop mit zum Vest Recklinghausen, und der damalige Landesherr ist Herzog Prosper Ludwig von Arenberg. Seinen Vornamen übernimmt die Arenberg’sche Gesellschaft bei der Benennung ihrer ersten Schachtanlage. Ihr folgt 1875 als zweiter Schacht (und erster in Bottrop) Prosper II, 1903 dann zusätzlich eine Kokerei und bald weitere Schächte.

Prosper II ist auch heute noch an der Stirnwand des Malakoffturmes (Foto oben) zu lesen. Wobei es immer noch strittig ist: heißt es Malakoff oder Malakow. In der Literatur finden sich beide Schreibweisen. Wie auch immer, der Bottroper Malakoffturm ist eine Seltenheit. Denn nach der Errichtung wird innen ein zweigeschossiges stählernes Strebengerüst eingezogen.

Doch vor bald 30 Jahren, genau 1982, wird der Bergbau auf Prosper II modernisiert. Es entsteht ein Neubau. Und die in den Nordfeldern gewonnene Kohle kommt seitdem über ein Förderband zu Tage, das durch einen 3,6 Kilometer langen Tunnel läuft bei einer 21-prozentigen Steigung.

Geblieben ist jedoch der adlige Name. Denn noch immer ist er im ersten Teil der Schachtanlagen Prosper/Haniel vorhanden, wie bei Prosper II (Foto unten).

Dieser Beitrag wurde unter 0001-1900, 1991-2010, Allgemein, Ebel, Welheim, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>