Beiträge zur Bottroper Kino-Geschichte. 1919: Die Lasterhöhle.

Krimi, Action, Western, Komödie – alles schon mal gesehen, was es da am Wochen- ende im Fernsehen gibt? Wie wäre es da mit einem Blick ins Kinopro-gramm? Ach ja, stimmt ja: Wir leben in Bottrop. In der einzig-artigen deutschen Großstadt ohne Kino. Aber das war nicht immer so. Zum Beispiel vor 92 Jahren. Da ist Bottrop in Sachen Kino wesentlich weiter als heute – im Jahr eins nach der Kulturhauptstadt 2010. Deshalb hier ein Blick auf das, was die Vereinigten Bottroper Lichtspiele ab dem 8. Juli 1919 so zeigen. Und siehe da, alles da: Krimi, Action, Western, Komödie.

Geschichte kann ja so fürchterlich frustrierend sein! Vielleicht ist das Fernsehprogramm am Wochenende ja doch nicht so schlecht. Obwohl: Die „Erlebnisse aus einer chinesischen Lasterhöhle“ des Jahres 1919 in drei Akten, das könnte ja schon interessant sein – natürlich nur so aus historischem Interesse…

Dieser Beitrag wurde unter 0001-1900, 1901-1950, Allgemein, Kultur, Stadtmitte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>