Archiv der Kategorie: 1901-1950

Der historische Durchblick: Gungstraße in Welheim 1938/2008

“Bottroper Geschichte – ganz frisch” und auf einen Blick. Das bietet die Reihe „Der historische Durchblick“: zwei Fotos aus unterschiedlichen Zeiten, aber vom gleichen Standort aus aufgenommen, exakt übereinander gelegt und mosaikartig als ein Bild aus Vergangenheit und Gegenwart präsentiert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1991-2010, Historischer Durchblick, Verkehr, Welheim | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

31. Oktober 1928: Geburtstag von August Everding

Das Kulturzentrum an der Blumenstraße, einst das von August Everding besuchte Jungengymnasium, trägt heute seinen Namen. Und das seit 1999, jenem Jahr, in dem Everding am 26. Januar stirbt. Damit endet damals ein ungewöhnlicher Lebenslauf, der heute vor 83 Jahren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1991-2010, Allgemein, Karrieren, Kirchen, Kultur, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beiträge zur Bottroper Kino-Geschichte. 1919: Die Lasterhöhle.

Krimi, Action, Western, Komödie – alles schon mal gesehen, was es da am Wochen- ende im Fernsehen gibt? Wie wäre es da mit einem Blick ins Kinopro-gramm? Ach ja, stimmt ja: Wir leben in Bottrop. In der einzig-artigen deutschen Großstadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 0001-1900, 1901-1950, Allgemein, Kultur, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Amtmann mit Herkulesjob: Hermann Böckenhoff stirbt 1918

Auf der Böckenhoffstraße dürfte jeder Bottroper schon einmal gewesen sein. Sie führt von der Hans-Böckler-Straße (mit der sie gern mal verwechselt wird) bis zum Rathausplatz. Und damit gibt es schon einen wichtigen Tipp für die Beantwortung der Frage: Nach wem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

26. Oktober: 150 Jahre Telefon…und die lange Leitung nach Bottrop. Als das Rathaus noch die Nummer 1 hatte.

Heute vor genau 150 Jahren, am 26. Oktober 1861, stellte der Erfinder Philipp Reis einen Prototyp seines „Telephons“ erstmals öffentlich vor. „Die Sonne ist von Kupfer“ soll der erste Satz gewesen sein, der per Fernsprecher übertragen wurde. Mit diesem Apparat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1991-2010, Allgemein, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Seit 83 Jahren unter Dampf: Die Zentralkokerei Prosper

Die Bottroper Kokerei Prosper gehört seit Anfang Juni zum Stahlhersteller Arcelor-Mittal Bremen. In der Mitteilung zum Verkauf der bisherigen Ruhrkohle-Kokerei hieß es, dass das die Zukunft des Unternehmens langfristig – zumindest drei Jahre über das Ende des deutschen Steinkohlenbergbaus im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1951-1970, 1971-1990, 1991-2010, Allgemein, Firmen, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

1931: Das Knappschaftskrankenhaus wird eröffnet. Oder: Mit welchem Trick Bottrop Vonderort schluckte.

Foto: Das Knappschaftskrankenhaus 1932. Jede Stadt braucht manchmal einen Oberbürgermeister von der schlitzohrigen Sorte, um für die Stadt etwas zu erreichen oder gar, um ihre Zukunft zu sichern. Bottrop hat damit in der Vergangenheit stets Glück gehabt: Wenn es um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Beiträge zur Bottroper Kino-Geschichte: 1987: Ende der Schauburg. OB Wilczok: Ihr könnt doch Fernsehen gucken!

Am 8. April 1987 wird es in der Schauburg an der Hochstraße zappenduster. Der Kino- und Theaterbau wird nach 61 Jahren als “Bottroper Kulturtempel” abgerissen. Aus diesem Anlass machte sich einer der Initiatoren der Abschiedsgala für die Schauburg, der Bottroper … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1971-1990, Allgemein, Firmen, Kultur, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

1923: Während der Ruhrbesetzung werden viele Kumpel zu Widerstandskämpfern. Versenkte Kohlekähne blockieren den Kanal.

Im Januar 1923, fünf Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges, wird das Straßenbild in Bottrop schon wieder von Soldaten bestimmt. Franzosen und Belgier besetzen das Ruhrgebiet. Begründung der Siegermächte: Sie wollen die per Reparationsvertrag festgesetzten Kohlelieferungen kontrollieren. Kohle, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Ebel, Verkehr, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bottroper Nahverkehr. 1890 – 1967: Die Geschichte der “3″.

Die „3“ ist die erste, die erste Straßenbahnlinie in Bottrop. Sie ist aber keine Bottroperin, sondern kommt aus Essen. Sie geht 1899 an den Start und ist für die Bottroper rund zehn Jahre lang die „Elektrische“ schlechthin. Sie führt vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 0001-1900, 1901-1950, 1951-1970, Allgemein, Hauptbahnhof, Verkehr, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

1981: Karstadt feiert 100 Jahre. In Bottrop ging’s 1892 los.

Bei Karstadt an der Hansastraße ist der Teufel los. Das Bottroper Haus des Konzern erlebt vor  30 Jahren einen Ansturm, wie schon lange nicht mehr – und wie danach wohl auch kaum wieder. Der Grund: Die Warenhauskette feiert ihren 100. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 0001-1900, 1901-1950, 1951-1970, 1971-1990, 1991-2010, Allgemein, Firmen, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

“Hol’ mal eben Kleie für die Kaninchen!” Erinnerungen an die Boyer Getreidemühle von Wilhelm Große-Kraneburg.

„Geh’ mal eben zur Mühle und hol’ Kleie für die Kanin- chen. Zwei Pfund Mehl kannst Du auch noch mit- bringen.“ Wer Ende der 1950er Jahre als Heran-wachsender in der Boy wohnte, der wird sich vielleicht auch noch an solche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1951-1970, Boy, Firmen, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bottroper Handelsgeschichte in historischen Anzeigen (Schluss)

Der Einzelhandelsverband Bottrop, der am 16. Juni 1921 gegründet wurde,  feiert in diesen Tagen offiziell seinen 100. Geburtstag. Der Blog “Bottroper Geschichte – ganz frisch”  dokumentiert die Bottroper Handels-Historie in mehreren Beiträgen mit ausgewählten Zeitungsanzeigen aus 90 Jahren.

Veröffentlicht unter 1901-1950, Handel, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vor zehn Jahren: Das Ehrenmal im Ehrenpark wird neu gestaltet

Das Areal heißt zwar noch Ehrenpark und das Denkmal im Ehrenpark wird als Ehrenmal bezeichnet, doch offiziell geehrt wird hier schon lange niemand mehr. Die einzige Grünanlage in der City, zwischen Friedrich-Ebert- und Brauerstraße gelegen, ist in dieser Hinsicht aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1991-2010, Allgemein, Kultur, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Es war einmal: Treffpunkt Kultur mit ganz großen Namen

Dass Bottrop eine Stadt ist, in der die offiziell organisierte Kultur vor allem beim Sparen eine große Rolle spielt, hat sich langsam herumgesprochen. Da ist es zumindest für die Bottroper mit der Gnade der frühen Geburt tröstlich, dass sie Zeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Kultur, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Bottroper Handelsgeschichte in historischen Anzeigen (2)

Der Einzelhandelsverband Bottrop, der am 16. Juni 1921 gegründet wurde,  feiert in diesen Tagen offiziell seinen 100. Geburtstag. Der Blog “Bottroper Geschichte – ganz frisch”  dokumentiert die Bottroper Handels-Historie in mehreren Beiträgen mit ausgewählten Zeitungsanzeigen aus 90 Jahren. Mehr zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1991-2010, Allgemein, Firmen, Handel, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Stenkhoffbad erlebt diesmal eine schwache Saison. Erste Schwimmer sprangen 1924 ins Becken voller Boye-Wasser.

Die Höchsttemperaturen sinken. Das Ende des Sommers wird spürbar. Auch das Ende der Bottroper Freibad-Saison 2011 rückt näher. Aber vorerst bleibt das  Stenkhoffbad auf dem Eigen geöffnet. Stenkhoff? Für ein Bad ein etwas seltsamer Name. Oder? Und wieso liegt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1951-1970, 1971-1990, 1991-2010, Allgemein, Eigen | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Die Wollwott in Bottrop. 1928 geht es an der Hansastraße los.

In vielen Bottroper Haushalten wundert man sich immer wieder: Im Reklamewust am Wochenende finden sich oft auch Werbezettel der Firma Woolworth – obwohl sie schon seit rund zwei Jahren in Bottrop nicht mehr vertreten ist. Der Laden an der Hochstraße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1971-1990, 1991-2010, Allgemein, Firmen, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Geschichte in zwei Bildern: Ev. Kirche Boy 1930/2008

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1991-2010, Allgemein, Boy, Geschichte in 2 Bildern, Kirchen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

SOMMERSERIE (Schluss). Alltag in einer jungen Stadt. Bottrop 1919.

Zwar ist die Not in der jungen Stadt Bottrop im Sommer 1919 groß. Aber hohe Preise und knappe Lebensmittel sind damals nicht die einzigen Themen, die die Bottroper erregen. So sorgt der „Mordfall Herzberg” wenige Tage vor der Stadtwerdung für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Bildstreifzug, Sommerserie, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

SOMMERSERIE (7). Alltag in einer jungen Stadt. Bottrop 1919.

Lebensmittel sind im Sommer 1919 nicht nur in Bottrop knapp. Überall in Deutschland sind sie wenige Monate nach Kriegsende rationiert. Andere Dinge des täglichen Lebens liegen zwar in den Geschäften, doch die Preise stehen in keinem Verhältnis zu den Löhnen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Sommerserie, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Vor 75 Jahren: Das Ruhröl-Werk in der Boy wird gegründet. Eine Geschichte von teuer erkauften Arbeitsplätzen, von Krieg und Bomben, von Umweltbelastungen und Karneval.

Der 31. Juli 1936 ist einer jener historischen Tage, die vom offiziellen Bottrop nicht registriert werden. Dabei berührt das, was vor genau 75 Jahren beginnt, noch heute Tag für Tag viele Bürger: Wer in der Boy Möbel oder eine Bohrmaschine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1991-2010, Allgemein, Boy, Firmen, Welheim, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

SOMMERSERIE (6). Alltag in einer jungen Stadt. Bottrop 1919.

Bottrop im Sommer 1919 – das ist aber nicht nur Not und Elend, das ist auch Kultur. So hat sich gerade der „Bücher- und Bildungsverein“ gegründet, um „die Schätze unserer schönen Literatur dem Volke zu erschließen“. Der “Freie Bildungsverein” stellt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Kultur, Sommerserie | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

SOMMERSERIE (5): Alltag in einer jungen Stadt. Bottrop 1919.

Bezeichnend für die allgemeine Stimmung in den ersten Tagen nach der Stadtwerdung Bottrops ist ein Kommentar, der Ende Juli 1919 in der „Bottroper Volks-Zeitung“ (BVZ) erscheint: „Es ist so ganz anders gekommen, statt froher Feste über den glücklichen Ausgang des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Kirchen, Sommerserie, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

SOMMERSERIE (4): Alltag in einer jungen Stadt. Bottrop 1919.

Den neuen Städtern zwischen Boye und Emscher geht es im Sommer 1919 meist nicht sehr gut. Aber wie immer in schlechten Zeiten suchen die Menschen Abwechslung und Ablenkung in Vergnügungen. Und wie es sich für gerade aus dem Kaiserreich entlassene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Sommerserie, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

SOMMERSERIE (3): Alltag in einer jungen Stadt. Bottrop 1919.

So sehr die Stadtwerdung Bottrops von der Amtsverwaltung auch bejubelt wird, was Ende Juli 1919 in dem Aufruf an die Bürger „Fahnen raus!“ gipfelt – die Bottroper haben in jenen Tagen andere Probleme. Wenige Monate nach dem Ende des Ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Sommerserie, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

SOMMERSERIE (2): Alltag in einer jungen Stadt. Bottrop 1919.

    Die “Schauburg” ist 1919 der Bottroper Filmpalast. Kinounternehmer  Biggemann hat sie im November 1917 eröffnet. Das Kino hat 800 Sitzplätze. Nach Kriegsende 1918 wird der Saal auch für Vorträge und Konzerte genutzt. Mehr zur frühen Bottroper Kino-Geschichte lesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Kultur, Sommerserie, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

SOMMERSERIE (1): Alltag in einer jungen Stadt. Bottrop 1919.

        Trotz Zechen und Industrie ist Bottrop 1919 auch immer noch landwirtschaftlich geprägt. Viele Bergleute halten Nutztiere und schlachten selbst. Das ist selbst in den 1950er Jahren in den Bottroper Zechensiedlungen keine Seltenheit. Und sogar heute sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Sommerserie, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bottrop stöhnt unter Hitzewelle – im Juli 1911.

Es regnet in Strömen. Der 24. Juli 2011 begegnet den Bottropern morgens um neun Uhr mit mickerigen 12,4 Grad Celsius. Pullover sind angesagt, Regenjacke und Regenschirm. Wer die Wohnung nicht verlassen muss, bleibt drinnen und schaut am ersten Ferienwochenende betrübt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950 | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte in zwei Bildern: Martinskirche 1910/2010

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1991-2010, Allgemein, Geschichte in 2 Bildern, Kirchen, Kultur, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Schon 1905: Radfahrer sind für die Obrigkeit ein rotes Tuch

Für diese Zeitreise durch die Bottroper Geschichte benutzen wir ein spezielles Fortbewegungsmittel: Aus Anlass des Endes der Firma Beelert (gegründet 1908) geht es mit dem Fahrrad rund 100 Jahre in die Vergangenheit. Und überraschenderweise (oder auch nicht) stellt man fest: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der historische Durchblick: Berliner Platz 1928/2008

Bottroper Geschichte – ganz frisch und auf einen Blick bietet unsere Reihe „Der historische Durchblick“: zwei Fotos aus unterschiedlichen Zeiten, aber vom gleichen Standort aus aufgenommen, exakt übereinander gelegt und mosaikartig als Bild aus Vergangenheit und Gegenwart präsentiert. Heute steht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Historischer Durchblick, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Da brennt der Baum. Da qualmt der Busch. Kokerei sorgt seit 80 Jahren für einzigartige optische Schauspiele über Bottrop.

Seit 83 Jahren läuft die Kokerei Prosper. Und fast genauso lange produziert diese im Ruhrgebiet inzwischen beinahe einzigartige Industrie-Anlage nicht nur Koks, sondern auch interessante optische Schauspiele. Die gibt es in dieser Fülle wohl nur in Bottrop zu sehen. Während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Boy, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

16. Juni 1921: Die Einzelhändler gründen ihren Verband. Althoff, Böhmer, Broch & Co. sorgen für städtisches Flair.

Foto: Die Hansastraße wird in den 1920er zum zweiten Handelsschwerpunkt. Links: Böhmer (1928). Hintergrund: Althoff (1929). Achtung, Kalauer! Warum heißen Einzelhändler Einzelhändler? Weil jeder einzeln handelt. In Bottrop ist das – Kalauer hin, Kalauer her – zwar auch heute noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Firmen, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Thema Kultur: Gegendarstellung der Stadtverwaltung. 1929.

Ausriss: Bottroper Volkszeitung (BVZ), 1929

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Kunstwerke | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Innovation-City und die 50 Jahre alte Fernwärme-Technik

In diesen Tagen war NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) in der Boy zu Gast, um mit einem Spaten an der Kantstraße etwas herumzubuddeln – Symbol für den Start eines Bauvorhabens, durch das bis Ende nächsten Jahres 160 Wohnungen in der Boy … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1971-1990, Allgemein, Boy, Stadtmitte, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Bottrop, Mai 2001: Die Vestische feiert 100 Jahre auf Linie

Vor 10 Jahren, im Mai 2001, feiert die Vestische ihren 100. Geburtstag. Der Betriebshof auf dem Eigen lädt ein zum Tag der Offenen Tür – und viele Bottroper und Gladbecker kommen. Neben dem Blick hinter die Kulissen zeigt das Bottroper … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1991-2010, Allgemein, Eigen, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte in zwei Bildern: Berliner Platz 1911/2011

Heute hat fast jede Stadt ihren Berliner Platz. Es gehörte sich einfach, in den 50er und 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts einen repräsentativen Platz nach der damals noch geteilten Ex-Hauptstadt zu nennen. In Bottrop geschieht das 1959. Vor 100 Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 0001-1900, 1901-1950, Allgemein, Geschichte in 2 Bildern, Kirchen, Kunstwerke, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Boyer Traditionsfirma Brockmann insolvent. 1947 gegründet.

Nach dem Fahrrad- und Nähmaschinen-Händler Beelert, der Anfang April seinen Betrieb aufgab, steht jetzt möglicherweise das Ende eines weiteren Bottroper Traditionsunternehmens bevor – und zwar wegen wirtschaftlicher Probleme: Die beiden Boyer Firmen Johannes Brockmann GmbH & Co. KG und Brockmann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Boy, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte in zwei Bildern: Altmarkt 1919/1970

Der Altmarkt von der Kirchhellener Straße aus gesehen. Rechts geht der Blick in die Hansastraße.   Anzeigen der beiden Traditionsfirmen Borgmann (vorne rechts) und Böhmer (links) aus dem Jahr 1980. (Ausrisse: div. Quellen)

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1951-1970, Geschichte in 2 Bildern, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Bild zum Tage: Volkszählung light. 1919.

Wenn ab morgen, 9. Mai 2011, die Datensammler durch Bottrop ziehen, um die Volkszählung 2011 zu verwirklichen, gibt es offenbar nur verhaltene Diskussionen über Sinn oder Unsinn so einer kostenträchtigen Aktion. Welcher Bürger kann aber auch etwas dagegen haben, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Stadtverwaltung kämpft für Bäume und Grünanlagen. 1925.

Die Bottroper Grünanlagen leiden von Jahr zu Jahr mehr. Die Zerstörung und Vermüllung mit Scherben und Dreck nimmt deutlich zu. Der Ärger vieler Bürger über diese Zustände wird größer. So wurde vor einigen Tagen eine Streuobstwiese in Vonderort Opfer von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ostern 1978: Das Wunder im Knusperhäuschen

Es ist kurz vor Ostern 1978, da geschieht im Bottroper Hauptbahnhof ein Wunder. Wohl gemerkt: Gemeint ist nicht der zugige Haltepunkt am Südring-Center, der seit 1999 großspurig als „Bottrop Hbf“ bezeichnet wird. Nein, es geht um jenes Fachwerkgebäude, das seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1971-1990, 1991-2010, Allgemein, Hauptbahnhof, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Bottroper Ostern 1948: “Biete Trauring, suche Hühner.”

Die BTZ an der Gladbecker Straße hat Hochsaison. Menschenschlangen stehen vor der Tür. BTZ? Das ist die „Bottroper Tausch-Zentrale“. Unter den Bäumen auf dem Trappenkamp (Berliner Platz) ein anderes, alltägliches Bild: In kleinen Menschentrauben stehen sie da, es wird getuschelt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vor 60 Jahren endet die Pferdemarkt-Tradition

„Pferdemarkt“ in Bottrop.  Das wird heute wieder einige tausend Menschen in die Stadt locken – selbst ohne verkaufs-offenen Sonntag des Einzelhandels. Das macht deutlich: Mit der alten Bottroper Handelstradition haben die „Pferdemärkte“ von heute nichts mehr zu tun. Was ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 0001-1900, 1901-1950, 1951-1970, 1991-2010, Allgemein, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nach 103 Jahren: Beelert steigt vom Rad

Manchmal kommt „Bottroper Geschichte – ganz frisch“ mit nicht ganz so schönen Geschichten daher. Dies ist so ein Fall: Vor einigen Tagen hat sich ein weiteres Bottroper Traditionsunternehmen verabschiedet. Von der breiten Öffentlichkeit kaum beachtet hat die Firma Beelert nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1951-1970, Allgemein, Firmen, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Nach über 100 Jahren: Ev. Gemeindehaus vor dem Aus

Das über 100 Jahre alte Evangelische Gemeindehaus steht vor dem Aus. Das Gebäude, an der Osterfelder Straße – in Fahrtrichtung Oberhausen – rechts hinter dem Gleiwitzer Platz und dem Parkplatz gelegen, soll verkauft werden. Die Evangelische Kirche geht davon aus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1991-2010, Allgemein, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Seit 40 Jahren: Es blüht auf dem Kirchplatz. Oder Höttenplatz?

Der Frühling lockt. Auf dem Kirchplatz am Rande der Cyriakuskirche sind die Sitzbänke in diesen Tagen sehr begehrt. Und viele Blicke fallen dabei zwangsläufig auf die Skulptur, die sich am Westende des Platzes regelrecht in den Himmel schraubt. Was ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1971-1990, 1991-2010, Allgemein, Firmen, Kunstwerke, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar