Archiv der Kategorie: 1951-1970

Nach 60 Jahren: CDU/SPD/FDP machen Bücherei Boy dicht. DKP-Chef Gerber hält bemerkenswerte Klartext-Rede im Rat.

Heute haben die Ratsmitglieder der CDU, der FDP und der SPD (bis auf drei mutige Abweichler) der sowieso angeschlagenen Kultur in Bottrop einen weiteren, dramatischen Tiefschlag versetzt: Nach dem CDUSPDFDP-Willen wird die Bücherei in der Boy nach 60 Jahren dicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, 1991-2010, Allgemein, Boy, Kultur, Welheim | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Seit 83 Jahren unter Dampf: Die Zentralkokerei Prosper

Die Bottroper Kokerei Prosper gehört seit Anfang Juni zum Stahlhersteller Arcelor-Mittal Bremen. In der Mitteilung zum Verkauf der bisherigen Ruhrkohle-Kokerei hieß es, dass das die Zukunft des Unternehmens langfristig – zumindest drei Jahre über das Ende des deutschen Steinkohlenbergbaus im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1951-1970, 1971-1990, 1991-2010, Allgemein, Firmen, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte in zwei Bildern. 1961: Essener/Hochstraße und Kapitän-Lehmann-Straße

Veröffentlicht unter 1951-1970, 1991-2010, Geschichte in 2 Bildern, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Bottroper Nahverkehr. 1890 – 1967: Die Geschichte der “3″.

Die „3“ ist die erste, die erste Straßenbahnlinie in Bottrop. Sie ist aber keine Bottroperin, sondern kommt aus Essen. Sie geht 1899 an den Start und ist für die Bottroper rund zehn Jahre lang die „Elektrische“ schlechthin. Sie führt vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 0001-1900, 1901-1950, 1951-1970, Allgemein, Hauptbahnhof, Verkehr, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

1981: Karstadt feiert 100 Jahre. In Bottrop ging’s 1892 los.

Bei Karstadt an der Hansastraße ist der Teufel los. Das Bottroper Haus des Konzern erlebt vor  30 Jahren einen Ansturm, wie schon lange nicht mehr – und wie danach wohl auch kaum wieder. Der Grund: Die Warenhauskette feiert ihren 100. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 0001-1900, 1901-1950, 1951-1970, 1971-1990, 1991-2010, Allgemein, Firmen, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Serie: Kunst kaputt (2). Die demolierten Mädchen vor der Marie-Curie-Realschule.

An der Marie-Curie-Realschule ist eine neue Epoche angebrochen. Mit einem Festakt und einem Schulfest wurde vor den Sommerferien der neue Schultrakt nach 15 Monaten Bauzeit und einer Bauabrechnung über 2,3 Millionen Euro in Betrieb genommen. Und es war offenbar sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, Allgemein, Kommentar, Kultur, Kunstwerke, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Hol’ mal eben Kleie für die Kaninchen!” Erinnerungen an die Boyer Getreidemühle von Wilhelm Große-Kraneburg.

„Geh’ mal eben zur Mühle und hol’ Kleie für die Kanin- chen. Zwei Pfund Mehl kannst Du auch noch mit- bringen.“ Wer Ende der 1950er Jahre als Heran-wachsender in der Boy wohnte, der wird sich vielleicht auch noch an solche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1951-1970, Boy, Firmen, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beiträge zur Bottroper Kino-Geschichte. 1956 geht jeder Einwohner siebenmal ins “Lichtspieltheater”.

In der Glanzzeit der Bottroper Kinos, 1956, raufen sich die verschiedenen Unternehmen zusammen und veröffentlichen gemeinsam eine Zeitungsanzeige, die ich hier dokumentiere. Interessant: Die Vielzahl der Kinos, die in fast jedem Stadtteil vertreten sind. Aufschlussreich ist auch der zentral platzierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, Allgemein, Boy, Eigen, Kultur, Stadtmitte, Welheim, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brockmann: In Glanzzeiten wurden in Boy jährlich 5000 Bäume zu Küchen verarbeitet. Eine Zeitreise nach der Insolvenz.

Die beiden Firmen der Boyer Brockmann-Gruppe sind nicht mehr. Vor einem Monat wurde das Insolvenzverfahren über die Firmen Brockmann-Fenster-und-Türen sowie Brockmann-Küchen eröffnet. 144 Menschen waren zuletzt von dem Ende der Unternehmen betroffen. Sie gehörten, wie der Betriebsrat Ende August mitteilte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, 1971-1990, 1991-2010, Allgemein, Boy, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bottroper Handelsgeschichte in historischen Anzeigen (1)

Der Einzelhandelsverband Bottrop, der am 16. Juni 1921 gegründet wurde,  feiert in diesen Tagen offiziell seinen 100. Geburtstag. Der Blog “Bottroper Geschichte – ganz frisch”  dokumentiert die Bottroper Handels-Historie in mehreren Beiträgen mit ausgewählten Zeitungsanzeigen aus 90 Jahren.Diese Anzeigen erschienen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, Allgemein, Handel, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Stenkhoffbad erlebt diesmal eine schwache Saison. Erste Schwimmer sprangen 1924 ins Becken voller Boye-Wasser.

Die Höchsttemperaturen sinken. Das Ende des Sommers wird spürbar. Auch das Ende der Bottroper Freibad-Saison 2011 rückt näher. Aber vorerst bleibt das  Stenkhoffbad auf dem Eigen geöffnet. Stenkhoff? Für ein Bad ein etwas seltsamer Name. Oder? Und wieso liegt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1951-1970, 1971-1990, 1991-2010, Allgemein, Eigen | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Lange vor Mal Sondock: Die legendären Jugendtanzabende des Anton Oppermann begannen schon in der Rock’n'Roll-Zeit.

Unser Erinnerungs- stück an Mal Sondocks legendäre Auftritte in den 1970er Jahren im Lichthof der Berufsschule (Foto rechts) hat zu einer großen Zahl von Nachfragen geführt. Wie war das eigentlich genau mit diesen so genannten Jugendtanzabenden des Jugendamtes? Gab es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, 1971-1990, Allgemein, Kultur, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Bottroper Oberstadtdirektor und das Klo

Ausriss: “Der Spiegel”, 22/1959, 27. Mai 1959 Tja, das waren noch harte Männer. Wie viele Klos gibt es eigentlich im Rathaus? Da die Stadt überall sparen muss, könnte der Kämmerer doch mal durchrechnen, ob man nicht nur Büchereien, sondern auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, Allgemein, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stichtag 19. Juli 1961: Das Heimatmuseum wird eröffnet. Doch Bottrop ignoriert das Jubiläum. Das Erbe des Gründers Arno Heinrich ist einigen Verantwortlichen offenbar lästig.

Der 19. Juli 1961 ist ein großer Tag in der Stadtgeschichte und für die Stadtgeschichte: Heute vor 50 Jahren wird das Heimatmuseum in der alten Oberbürgermeistervilla am Stadtgarten eröffnet. Noch ahnt niemand, dass dies die Keimzelle für eine bald einzigartige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, 1991-2010, Allgemein, Boy, Kultur, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Im Juni 1960 ist Schluss: Bahnhof Nord sperrt Fahrgäste aus. Doch die Trasse ist in Bottrop heute noch allgegenwärtig

Heute ist der Bottroper Bahnhof-Nord auf dem Eigen für Fahrgäste ohne Bedeutung. Als Treffpunkt, von dem aus sie in die „große, weite Welt“ gefahren sind, wird er nur wenigen noch lebenden Bottropern gedient haben: Denn schon vor 51 Jahren, im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, Allgemein, Eigen, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

1967: Hochschule für alle

Heute schmückt sich das offizielle Bottrop gern und oft etwas überdreht mit den Titel “Hochschulstadt”. An den meisten Bürgern geht diese Errungenschaft aber immer noch weit vorbei. Wer weiß schon, dass die Hochschule HRW heißt, dass es in Bottrop einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, Allgemein, Eigen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte in zwei Bildern: Altmarkt 1919/1970

Der Altmarkt von der Kirchhellener Straße aus gesehen. Rechts geht der Blick in die Hansastraße.   Anzeigen der beiden Traditionsfirmen Borgmann (vorne rechts) und Böhmer (links) aus dem Jahr 1980. (Ausrisse: div. Quellen)

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1951-1970, Geschichte in 2 Bildern, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stichtag 9. Mai 1951. Baubeginn der Kanalbrücke nach Essen.

Unsere heutige Zeitreise führt uns genau 60 Jahre zurück. Schon seit über sieben Jahren rattert keine „3“ mehr nach Essen. Autos kommen nur über lange Umwege in die Nachbarstadt: Die Brücke zwischen Bottrop und Essen über den Rhein-Herne-Kanal ist in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Das historische Fragezeichen”. Das Wochenend-Rätsel. Zwei.

An jedem Wochenende gibt es bei “Bottroper Geschichte – ganz frisch” ein ganz frisches Rätsel: „Das historische Fragezeichen“. Dabei geht es natürlich um die Vergangenheit unserer Stadt. Da unser Blog ganz privat und nicht kommerziell ist, gibt es (leider) nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, 1971-1990, Allgemein, Eigen, Historisches Fragezeichen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Als viele City-Kaufleute noch gemeinsam handelten. 1970.

Ein Blick in die Geschichte kann manchmal auch traurig machen. Und das ist leider fast immer der Fall, wenn man den einst blühenden Bottroper City-Handel  mit heute vergleicht. Dazu heute ein kleines Beispiel aus dem Jahr 1970. Damals gibt es in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, Allgemein, Firmen, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stichtag 28. April 1961: Brandt fordert den blauen Ruhr-Himmel. Die große Politik und der Bottroper Alltag in den 1960er Jahren

Blauer Himmel über der Ruhr? Wir wären schon froh, wenn die Boy nicht mehr rot wäre. Wir – das sind um 1961 zahlreiche Kinder und Jugendliche, die im Schatten „des Werkes“ aufwachsen. „Das Werk“, das ist die Chemiefabrik Ruhröl, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, 1991-2010, Allgemein, Boy, Firmen, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

1956 schon in Bottrop, heute erst in der ARD

Am 8. September 1956 Premiere in der Schauburg an der Hochstraße: Der Rühmann-Film “Der Hauptmann von Köpenick” zieht die Bottroper in Scharen in das Vorzeigekino der Stadt. Dieser legendäre Erfolg des gebürtigen Esseners Heinz Rühmann hier an der Emscher hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, Allgemein, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vor 60 Jahren endet die Pferdemarkt-Tradition

„Pferdemarkt“ in Bottrop.  Das wird heute wieder einige tausend Menschen in die Stadt locken – selbst ohne verkaufs-offenen Sonntag des Einzelhandels. Das macht deutlich: Mit der alten Bottroper Handelstradition haben die „Pferdemärkte“ von heute nichts mehr zu tun. Was ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 0001-1900, 1901-1950, 1951-1970, 1991-2010, Allgemein, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nach 103 Jahren: Beelert steigt vom Rad

Manchmal kommt „Bottroper Geschichte – ganz frisch“ mit nicht ganz so schönen Geschichten daher. Dies ist so ein Fall: Vor einigen Tagen hat sich ein weiteres Bottroper Traditionsunternehmen verabschiedet. Von der breiten Öffentlichkeit kaum beachtet hat die Firma Beelert nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1951-1970, Allgemein, Firmen, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare