Archiv der Kategorie: Allgemein

Nicht Bottrop – aber trotzdem Geschichte: Buddy Holly 75

Unvorstellbar: Buddy Holly, Teenager-Idol zahlreicher Generationen seit Ende der 1950er Jahre, wäre heute 75 Jahr alt geworden. Doch er starb im Alter von 22 bei einem Flugzeugabsturz  am 3. Februar 1959. Zu seinen bekanntesten Titeln gehören “That’ll Be the Day”, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Altmarkt 2001: Das “Tor zur City” und was daraus wurde

Vor zehn Jahren, am 31. August 2001, verliert die Bottroper City für viele Kunden einen Anziehungs-punkt: Mit dem Ende von Radio Schmitz am Altmarkt geht der Abschied der Unterhaltungs-elektronik-Branche aus dieser Stadt weiter. Viele traditionsreiche Firmen für Radio- und Fernsehgeräte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Firmen, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bottroper Dokumente: Eine kleine Chronik des Alpin-Centers. Mit Gutachten, einer Halde, einem Baudezernenten, einem OB.

        DOK 1__________Bericht der Stadtverwaltung im städtischen Planungsausschuss am 1. Februar 2000 (Auszüge): Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Bürger an der Bauleitplanung (zum Alpin-Center) wurden von Herrn Ulrich Schnirch (Grüne) Bedenken gegen die Planung vorgetragen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Welheim, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Stenkhoffbad erlebt diesmal eine schwache Saison. Erste Schwimmer sprangen 1924 ins Becken voller Boye-Wasser.

Die Höchsttemperaturen sinken. Das Ende des Sommers wird spürbar. Auch das Ende der Bottroper Freibad-Saison 2011 rückt näher. Aber vorerst bleibt das  Stenkhoffbad auf dem Eigen geöffnet. Stenkhoff? Für ein Bad ein etwas seltsamer Name. Oder? Und wieso liegt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1951-1970, 1971-1990, 1991-2010, Allgemein, Eigen | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Die Wollwott in Bottrop. 1928 geht es an der Hansastraße los.

In vielen Bottroper Haushalten wundert man sich immer wieder: Im Reklamewust am Wochenende finden sich oft auch Werbezettel der Firma Woolworth – obwohl sie schon seit rund zwei Jahren in Bottrop nicht mehr vertreten ist. Der Laden an der Hochstraße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1971-1990, 1991-2010, Allgemein, Firmen, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

1895: Im Dorf Bottrop bekommen die ersten Straßen Namen. Schützen-, Peter- und Bothenstraße gibt es noch heute.

Gut 20 Jahre ist es her, dass 1873 mit Prosper II die erste Zeche auf Bottroper Gebiet Kohle förderte. Das Dorf zwischen Boye und Emscher ist seitdem stetig gewachsen. Doch jetzt, 1895, ist es langsam unübersichtlich geworden. Besonders die vielen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 0001-1900, Allgemein, Boy, Eigen, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bottroper Telefon-Geschichte(n). Teil 2. Ein Wahrzeichen, das keines wurde: Der Telekom-Turm von 1981.

Von seiner Größe her hätte der das Zeug zum Bottroper Wahrzeichen. Doch dafür ist er nicht typisch genug. Von seinem Modell stehen bundesweit Dutzende in der Landschaft. Und so ist der Telekom-Turm an der Siemensstraße in Batenbrock mit 90 Meter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1971-1990, 1991-2010, Allgemein, Firmen, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gerade einmal zehn Jahre her: Bottroper Spritpreise 2001.

Achtung! Im Jahr 2001 gilt noch die D-Mark. Der Liter Super kostet umgerechnet etwa 90 Cent…

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Gerade einmal..., Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lange vor Mal Sondock: Die legendären Jugendtanzabende des Anton Oppermann begannen schon in der Rock’n'Roll-Zeit.

Unser Erinnerungs- stück an Mal Sondocks legendäre Auftritte in den 1970er Jahren im Lichthof der Berufsschule (Foto rechts) hat zu einer großen Zahl von Nachfragen geführt. Wie war das eigentlich genau mit diesen so genannten Jugendtanzabenden des Jugendamtes? Gab es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, 1971-1990, Allgemein, Kultur, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gerade einmal sieben Jahre her: Hochstraße

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Firmen, Gerade einmal..., Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie die Prosper-Zechen zu ihrem Namen kamen.

Prosper, so könnte man meinen, sei ein Synonym für wirtschaftlichen Aufschwung. Denn Prosperität bedeutet wirtschaftliches Wohlergehen und Wachstum. Beides wurde in Bottrop durch den Bergbau erreicht. Bereits vor dem ersten Weltkrieg und erneut nach dem zweiten. Die Namensgebung für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 0001-1900, 1991-2010, Allgemein, Ebel, Welheim, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte in zwei Bildern: Ev. Kirche Boy 1930/2008

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1991-2010, Allgemein, Boy, Geschichte in 2 Bildern, Kirchen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tiefschlag für Handelsstandort Bottrop: 70 Prozent weniger Passanten als vor 10 Jahren. Der Niedergang der Hansastraße als Top-Einkaufsstraße. Traurige Geschichte in drei Bildern.

Das Ansehen der Bottroper City als Handelsstandort ist ungebremst im freien Fall. Das geht aus der diesjährigen Passanten-Zählung in den deutschen Top-Einkaufsstraßen durch das Frankfurter Beratungsunternehmen Jones Lang LaSalle hervor. Hier wurden am Stichtag (an einem Samstag im April) auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1971-1990, 1991-2010, Allgemein, Geschichte in 2 Bildern, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte in zwei Bildern: Berliner Platz 2004/2008

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Geschichte in 2 Bildern, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stadtgeschichte stößt auf Friedhöfen auf großes Interesse

Die Stadtmarketing-Gesellschaft hat die Friedhöfe entdeckt. Seit dem 1. Juni ist ihr Mitarbeiter Holger Kröcher (Foto rechts) zwischen Grabsteinen und Kreuzen unterwegs. Gefolgt von jeweils 20 bis 30 Personen, die mehr über die Friedhöfe, deren Geschichte, aber auch über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 0001-1900, Allgemein, Kultur, Kunstwerke, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vor 75 Jahren: Das Ruhröl-Werk in der Boy wird gegründet. Eine Geschichte von teuer erkauften Arbeitsplätzen, von Krieg und Bomben, von Umweltbelastungen und Karneval.

Der 31. Juli 1936 ist einer jener historischen Tage, die vom offiziellen Bottrop nicht registriert werden. Dabei berührt das, was vor genau 75 Jahren beginnt, noch heute Tag für Tag viele Bürger: Wer in der Boy Möbel oder eine Bohrmaschine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1991-2010, Allgemein, Boy, Firmen, Welheim, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

SOMMERSERIE (6). Alltag in einer jungen Stadt. Bottrop 1919.

Bottrop im Sommer 1919 – das ist aber nicht nur Not und Elend, das ist auch Kultur. So hat sich gerade der „Bücher- und Bildungsverein“ gegründet, um „die Schätze unserer schönen Literatur dem Volke zu erschließen“. Der “Freie Bildungsverein” stellt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Kultur, Sommerserie | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

SOMMERSERIE (5): Alltag in einer jungen Stadt. Bottrop 1919.

Bezeichnend für die allgemeine Stimmung in den ersten Tagen nach der Stadtwerdung Bottrops ist ein Kommentar, der Ende Juli 1919 in der „Bottroper Volks-Zeitung“ (BVZ) erscheint: „Es ist so ganz anders gekommen, statt froher Feste über den glücklichen Ausgang des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Kirchen, Sommerserie, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

SOMMERSERIE (4): Alltag in einer jungen Stadt. Bottrop 1919.

Den neuen Städtern zwischen Boye und Emscher geht es im Sommer 1919 meist nicht sehr gut. Aber wie immer in schlechten Zeiten suchen die Menschen Abwechslung und Ablenkung in Vergnügungen. Und wie es sich für gerade aus dem Kaiserreich entlassene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Sommerserie, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

SOMMERSERIE (2): Alltag in einer jungen Stadt. Bottrop 1919.

    Die “Schauburg” ist 1919 der Bottroper Filmpalast. Kinounternehmer  Biggemann hat sie im November 1917 eröffnet. Das Kino hat 800 Sitzplätze. Nach Kriegsende 1918 wird der Saal auch für Vorträge und Konzerte genutzt. Mehr zur frühen Bottroper Kino-Geschichte lesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Kultur, Sommerserie, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

SOMMERSERIE (1): Alltag in einer jungen Stadt. Bottrop 1919.

        Trotz Zechen und Industrie ist Bottrop 1919 auch immer noch landwirtschaftlich geprägt. Viele Bergleute halten Nutztiere und schlachten selbst. Das ist selbst in den 1950er Jahren in den Bottroper Zechensiedlungen keine Seltenheit. Und sogar heute sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Sommerserie, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte in zwei Bildern: Gleiwitzer Platz 2006/2008

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Geschichte in 2 Bildern, Stadtmitte, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Bottroper Oberstadtdirektor und das Klo

Ausriss: “Der Spiegel”, 22/1959, 27. Mai 1959 Tja, das waren noch harte Männer. Wie viele Klos gibt es eigentlich im Rathaus? Da die Stadt überall sparen muss, könnte der Kämmerer doch mal durchrechnen, ob man nicht nur Büchereien, sondern auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, Allgemein, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gerade einmal zwei Jahre her: Karstadt-Protest

Auch heute ist in der Öffentlichkeit immer noch nicht konkret bekannt, wie es mit den 86 Karstadt-Warenhäusern weitergehen soll. Die “Strategie 2015″, die Anfang dieses Monats verkündet wurde und die eine Ausrichtung auf mehr junge Moden bringen soll, ist noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Gerade einmal..., Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Von Postkutschen-Überfällen im Bottroper „Wilden Westen“ bis zum letzten Landpostbriefträger von Kirchhellen.

Nicht nur im legendären „Wilden Westen“ werden vor rund 150 Jahren Postkutschen überfallen. Auch im Bottroper Westen geht es zu der Zeit immer mal wieder räuberisch zu: In Grafenwald rauben böse Buben schon mal die Postkutsche aus. Und dann fallen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 0001-1900, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stichtag 19. Juli 1961: Das Heimatmuseum wird eröffnet. Doch Bottrop ignoriert das Jubiläum. Das Erbe des Gründers Arno Heinrich ist einigen Verantwortlichen offenbar lästig.

Der 19. Juli 1961 ist ein großer Tag in der Stadtgeschichte und für die Stadtgeschichte: Heute vor 50 Jahren wird das Heimatmuseum in der alten Oberbürgermeistervilla am Stadtgarten eröffnet. Noch ahnt niemand, dass dies die Keimzelle für eine bald einzigartige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, 1991-2010, Allgemein, Boy, Kultur, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Vor 135 Jahren: Die “Alte Allgemeine” wird gegründet. Schützenfest als Bindeglied für Tradition und Gegenwart

„Feiern die mitten im Sommer Karneval?“ Solche und ähnliche Fragen und Anmerkungen kann man an diesem Wochenende in der City wieder häufig hören. Denn es ist Schützenfest. Und vor allem Jugendliche können damit oft nichts anfangen. Schade, denn es ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 0001-1900, Allgemein, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die City am 31. Oktober 2010: Laub, Stroh und keine Waffeln. Ein verkaufsoffener Sonntag ohne Bezug zu irgendwas.

Das Gerangel um einen verkaufsoffenen Sonntag am 30. Oktober 2011 in der Bottroper City spitzt sich zu. Das angelaufene Bürgerbegehren des Stadtverbandes der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) gegen die offenen Sonntage in Bottrop (pro Jahr je vier in der City und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Gott, Bottrop! Die Stadt, ihr Image und das Fernsehen.

(Ausriss: HörZu) Bottrop, sein Image und die Medien – das ist eine Geschichte für sich. Speziell vom Fernsehen fühlen sich die Stadtoberen und viele Bürger immer wieder völlig falsch dargestellt. Legendär ist der „Rattenfilm“, mit dem ein Team des ARD-Magazins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1971-1990, Allgemein, Firmen, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine kleine Kohlen-Geschichte. Schwarzes Gold versilbert.

„Morgen kommt Kohle!“ Diese Ankündigung, die man heute vielleicht mit „Morgen ist das Geld auf dem Konto“ übersetzen würde, ist selbst noch vor 30 Jahren in Bottrop wörtlich zu nehmen. Und das bedeutet Arbeit, harte Arbeit. Denn morgen kommt der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1971-1990, 1991-2010, Allgemein, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bottroper Karrieren: Wim Dohrenbusch (ARD-Radio)

Nach großer Karriere sah sein erster Lebensabschnitt nicht aus: Wim Dohrenbusch, 1954 in Bottrop geboren, bricht die Schulausbildung ab und schlägt sich als Taxifahrer, Lkw-Fahrer, Bauhilfsarbeiter und Praktikant durch. Heute Mittag war er eine Stunde lang in der Radiosendung „Tagesgespräch“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1971-1990, 1991-2010, Allgemein, Karrieren, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte in zwei Bildern: Martinskirche 1910/2010

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1991-2010, Allgemein, Geschichte in 2 Bildern, Kirchen, Kultur, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Schon 1905: Radfahrer sind für die Obrigkeit ein rotes Tuch

Für diese Zeitreise durch die Bottroper Geschichte benutzen wir ein spezielles Fortbewegungsmittel: Aus Anlass des Endes der Firma Beelert (gegründet 1908) geht es mit dem Fahrrad rund 100 Jahre in die Vergangenheit. Und überraschenderweise (oder auch nicht) stellt man fest: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Knippenburg (1385 – 1962). Eine wechselvolle Bottroper Geschichte. Vom Adelssitz zum Gewerbegebiet.

Waggonweise rollen heute an jedem Tag „An der Knippenburg” in Bottrop Schuhe an. Wo einst der erste Landrat des Landkreises Recklinghausen, Friedrich Carl Devens, gelebt hat, steht heute die Zentrale eines der größten Schuh-Filialisten Deutschlands. An das Geschlecht derer von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 0001-1900, Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der historische Durchblick: Berliner Platz 1928/2008

Bottroper Geschichte – ganz frisch und auf einen Blick bietet unsere Reihe „Der historische Durchblick“: zwei Fotos aus unterschiedlichen Zeiten, aber vom gleichen Standort aus aufgenommen, exakt übereinander gelegt und mosaikartig als Bild aus Vergangenheit und Gegenwart präsentiert. Heute steht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Historischer Durchblick, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Innovation-Architekt, die Autos und die zufriedene SPD. Historische Fehlentscheidung an der Osterfelder Straße?

Die SPD ist also zufrieden, dass an der Osterfelder Straße 56 Bäume abgehackt werden und so Platz für 42 Parkplätze entsteht (s. rechts). Allerdings könnte sich dieser umweltpolitische Unfug bald als Eigentor, als historische Fehlentscheidung, entpuppen. Denn der Innovation-City-Oberbürgermeister (SPD) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Stadtmitte, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte in zwei Bildern: Hochstraße 1998/2006

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Geschichte in 2 Bildern, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte in zwei Bildern: Fußball-WM 2006/2011

Juli 2006: Fußball-WM                              Juli 2011: Fußball-WM Auch in Bottrop wurde 2006 während der Fußball-WM im eigenen Land ein Sommermärchen gefeiert. In der Innenstadt hatten zahlreiche Geschäfte ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Geschichte in 2 Bildern, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stichtag 1. Juli 2001: Bottroper Aufgalopp für das „Rote Pferd“ an der Kirchhellener Straße.

Am 26. Juni 2001 hat der Informationsdienst Ruhr eine richtig schöne bunte Meldung: „Bottrop bekommt ,Rotes Pferd’“, heißt es da. Und in der Tat: Heute vor genau zehn Jahren, am 1. Juli 2001, gibt es an der Kirchhellener Straße in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Kunstwerke, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Bildstreifzug. Im Traumland an der Hochstraße.

Dieses Foto aus dem Jahr 2001 zeigt in doppelter Hinsicht Bottroper Geschichte: Der Kirchhellener Traumlandpark existierte zu diesem Zeitpunkt schon seit fünfzehn Jahren nicht mehr (mehr dazu im Bottblog. Hier).  Nach seiner Gründung 1977 war es 1986 mit dem Original-Park … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildstreifzug, Firmen, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Finanzkrisen? Welche Finanzkrisen? Für die Volksbank Kirchhellen ist Bottrop seit drei Jahren eine Insel.

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Da brennt der Baum. Da qualmt der Busch. Kokerei sorgt seit 80 Jahren für einzigartige optische Schauspiele über Bottrop.

Seit 83 Jahren läuft die Kokerei Prosper. Und fast genauso lange produziert diese im Ruhrgebiet inzwischen beinahe einzigartige Industrie-Anlage nicht nur Koks, sondern auch interessante optische Schauspiele. Die gibt es in dieser Fülle wohl nur in Bottrop zu sehen. Während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Boy, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Im Juni 1960 ist Schluss: Bahnhof Nord sperrt Fahrgäste aus. Doch die Trasse ist in Bottrop heute noch allgegenwärtig

Heute ist der Bottroper Bahnhof-Nord auf dem Eigen für Fahrgäste ohne Bedeutung. Als Treffpunkt, von dem aus sie in die „große, weite Welt“ gefahren sind, wird er nur wenigen noch lebenden Bottropern gedient haben: Denn schon vor 51 Jahren, im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1951-1970, Allgemein, Eigen, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Bildstreifzug. Grüne Berne-Soße.

Dieses Panorama-Foto der ehemaligen Kläranlage an der Bernemündung stammt aus dem Jahr 2008. Inzwischen hat sich an der vor über zehn Jahren stillgelegten Anlage viel getan. Dabei wurde von der Emschergenossenschaft unter anderem eines der beiden riesigen Klärbecken mit 73 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Bildstreifzug, Ebel, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Historische Fragezeichen. Das Wochenend-Rätsel. Sechs.

An jedem Wochenende gibt es bei “Bottroper Geschichte – ganz frisch” ein ganz frisches Rätsel: „Das historische Fragezeichen“. Dabei geht es natürlich um die Vergangenheit unserer Stadt. Da unser Blog ganz privat und nicht kommerziell ist, gibt es (leider) nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Historisches Fragezeichen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

16. Juni 1921: Die Einzelhändler gründen ihren Verband. Althoff, Böhmer, Broch & Co. sorgen für städtisches Flair.

Foto: Die Hansastraße wird in den 1920er zum zweiten Handelsschwerpunkt. Links: Böhmer (1928). Hintergrund: Althoff (1929). Achtung, Kalauer! Warum heißen Einzelhändler Einzelhändler? Weil jeder einzeln handelt. In Bottrop ist das – Kalauer hin, Kalauer her – zwar auch heute noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Firmen, Stadtmitte, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Gerade einmal fünf Jahre her: “WM-Dorf” am Saalbau

Heute vor fünf Jahren beginnt die Fußball-WM der Männer in Deutschland. In Bottrop gibt deshalb eine Gelegenheit zum Rudelgucken am Saalbau, die etwas gr0ßspurig als “WM-Dorf” beworben wird. Als Blickfang für ihren Werbezettel (hier im Ausriss) nutzt die Stadt ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Gerade einmal..., Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Erinnerung für die Grünverwalter im Rathaus: So sehen Bäume auf dem Gleiwitzer Platz aus.

Ende 2008 wurden auf dem Gleiwitzer Platz fast ein Dutzend Bäume abgeholzt. Der Grund: Damals wurden der Platz und Teile des Pferdemarkts als Not-ZOB hergerichtet, weil der Umbau des Busbahnhofs am Berliner Platz eine Verlagerung des Nahverkehr-Knotenpunkts nötig machte. Seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Stadtmitte, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Preisvergleich für den Wochenend-Einkauf: 1981

Alles ist teurer geworden. Wenn man die offizielle Inflationsrate, die alle Preise der vielen tausend Waren des statistischen Warenkorbs berücksichtigt, stimmt das in der Regel. Aber es soll auch Produkte geben, die selbst nach 30 Jahren nicht sehr viel mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1971-1990, Allgemein, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gerade einmal zwei Jahre her: Berliner Platz

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Gerade einmal..., Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mai 2008: Das Ehrenpark-Fiasko beginnt

Im Mai 2008 herrscht im Ehrenpark Aufbruchstimmung (Foto oben). Auf Einladung der Stadtverwaltung engagieren sich viele hundert Bürger und machen eine Woche lang ihre Vorschläge zur geplanten Umgestaltung des Parks. Der damalige Baudezernent Bernd Tischler hängt sich besonders rein. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Thema Kultur: Gegendarstellung der Stadtverwaltung. 1929.

Ausriss: Bottroper Volkszeitung (BVZ), 1929

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Kunstwerke | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Innovation-City und die 50 Jahre alte Fernwärme-Technik

In diesen Tagen war NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) in der Boy zu Gast, um mit einem Spaten an der Kantstraße etwas herumzubuddeln – Symbol für den Start eines Bauvorhabens, durch das bis Ende nächsten Jahres 160 Wohnungen in der Boy … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1971-1990, Allgemein, Boy, Stadtmitte, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte in drei Bildern: Essener Straße 2001/2008

Vor zehn Jahren beginnt der Abriss der Zechen-häuser entlang der Essener Straße zwischen Bahnhofstraße und Bahnunter-führung. Ein Stück Bottroper Geschichte an prominenter Stelle verschwindet binnen weniger Wochen. Mit den für unsere Stadt typischen Ziegelhäusern haben die Bagger ein leichtes Spiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Geschichte in 2 Bildern, Hauptbahnhof | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“Das historische Fragezeichen”. Das Wochenend-Rätsel. Fünf.

An jedem Wochenende gibt es bei “Bottroper Geschichte – ganz frisch” ein ganz frisches Rätsel: „Das historische Fragezeichen“. Dabei geht es natürlich um die Vergangenheit unserer Stadt. Da unser Blog ganz privat und nicht kommerziell ist, gibt es (leider) nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1991-2010, Allgemein, Historisches Fragezeichen, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bottrop, Mai 2001: Die Vestische feiert 100 Jahre auf Linie

Vor 10 Jahren, im Mai 2001, feiert die Vestische ihren 100. Geburtstag. Der Betriebshof auf dem Eigen lädt ein zum Tag der Offenen Tür – und viele Bottroper und Gladbecker kommen. Neben dem Blick hinter die Kulissen zeigt das Bottroper … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, 1991-2010, Allgemein, Eigen, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bottroper Stadtrat 2011 – ein Geheimrat? Oberbürgermeister Wilczok 1953: Rat muss ständig Kontakt zu Bürgern haben

Der Rat der Stadt Bottrop habe sich als Beauftragter der Bevölkerung um einen ständigen Kontakt zu den Bürgern zu bemühen. Das schreibt Ernst Wilczok (SPD), seit 1949 Oberbürgermeister dieser Stadt, im Jahr 1953 in einem Beitrag für die „Westdeutsche Allgemeine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte in zwei Bildern: Berliner Platz 1911/2011

Heute hat fast jede Stadt ihren Berliner Platz. Es gehörte sich einfach, in den 50er und 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts einen repräsentativen Platz nach der damals noch geteilten Ex-Hauptstadt zu nennen. In Bottrop geschieht das 1959. Vor 100 Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 0001-1900, 1901-1950, Allgemein, Geschichte in 2 Bildern, Kirchen, Kunstwerke, Stadtmitte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Boyer Traditionsfirma Brockmann insolvent. 1947 gegründet.

Nach dem Fahrrad- und Nähmaschinen-Händler Beelert, der Anfang April seinen Betrieb aufgab, steht jetzt möglicherweise das Ende eines weiteren Bottroper Traditionsunternehmens bevor – und zwar wegen wirtschaftlicher Probleme: Die beiden Boyer Firmen Johannes Brockmann GmbH & Co. KG und Brockmann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1901-1950, Allgemein, Boy, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

IN EIGENER SACHE: Stadt torpediert Verbreitung der Stadtgeschichte durch nicht kommerzielle Geschichtsblogs

„Das Stadtarchiv fördert die Erforschung der Stadtgeschichte und die Verbreitung ihrer Kenntnis.“ Dieser erhabene Satz steht in der „Benutzungs- und Entgeltordnung“ des Stadtarchivs Bottrop. Doch wer sich auf rein privater Basis und aus Interesse an der Sache um die moderne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kommentar | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare